Repsol-Honda: 3-Mann-Team bestätigt

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Pedrosa (26), Dovizioso (4) mit Simoncelli: 2011 kommt Stoner

Pedrosa (26), Dovizioso (4) mit Simoncelli: 2011 kommt Stoner

Die Honda Racing Corporation (HRC) und Hauptsponsor Repsol haben die Weiterführung der seit 1995 andauernden Zusammenarbeit offiziell bestätigt.

Neben der Weiterführung der Zusammenarbeit, die bisher zu acht Fahrer-WM-Titeln, neunzig Grand-Prix-Siegen und 252 Podestplätzen geführt hat, haben HRC und Repsol offiziell bekanntgegeben, dass 2011 mit einem 3-Mann-Team gefahren wird (Dani Pedrosa, Andrea Dovizioso und neu Casey Stoner).

Bereits in den 90er-Jahren war Repsol-Honda in der Königsklasse mit einem 3-Mann-Team unterwegs. Damals waren Mick Doohan, Alex Crivillé und Shinichi Itoh auf den 500er-Zweitaktern unterwegs.

HRC-Präsident Tetsuo Suzuki ist zufrieden mit dem Abschluss der Verhandlungen: «Mit diesen starken drei Fahrern wird es möglich sein, unsere Ziele zu erreichen – in jedem Rennen um den Sieg mitzukämpfen und alle drei WM-Titel zurückzuholen.»
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 17:55, Spiegel TV Wissen
    Rosberg über Rosberg
  • Do. 26.11., 19:15, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 26.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 26.11., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 21:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 26.11., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 22:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 26.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE