MotoGP: Ducati GP11 mit Verbesserungen

Von Günther Wiesinger
MotoGP 800 ccm
Prächtige Bikes vor prächtiger Kulisse: Rossi & Hayden Wroom 2011

Prächtige Bikes vor prächtiger Kulisse: Rossi & Hayden Wroom 2011

Ducati-Konstrukteur Ing. Filippo Preziosi will aus der GP11 eine besser fahrbare Siegermaschine machen.

Erstmals trat bei der traditionellen Marlboro-Ducati-Teamvorstellung «WROOOM» im italienischen Skiort Madonna die Campiglio auch Filippo Preziosi vor die Presse, er ist der Chefkonstrukteur und ausserdem General Manager der Rennabteilung Ducati Corse.

Preziosi lobte die analytischen Fähigkeiten von [*Person Valentino Rossi*] und den wertvollen technischen Input des neunfachen Weltmeisters nach dem Zwei-Tage-Test in Valencia im November.

Ing. Preziosi sagte, Rossi habe eine bessere Fahrbarkeit des Motors mit sanfterer Leistungsentfaltung verlangt und auch gravierende Änderungen am Chassis, um mehr Gefühl für das Vorderrad zu gewährleisten.

«Alle Ingenieure bei Ducati Corse schuften emsig, um alle technischen Verbesserungen bis zum grossen Test in Malaysia am 1. Februar fertigzustellen», versicherte Preziosi. «Denn die grossen Änderungen müssen bis zum Saisonauftakt am 20. März in Katar bewerkstelligt werden. Nachher folgt ein Rennen auf das andere.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 10:30, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 20.01., 10:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi. 20.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 20.01., 13:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 20.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 20.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
» zum TV-Programm
7DE