Bridgestone: Erfolgreiche Reifentests in Jerez

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Bridgestone-Reifen: breiterer Einsatzbereich

Bridgestone-Reifen: breiterer Einsatzbereich

Der letzte MotoGP-Vorsaison-Test in Jerez fand für Reifenlieferant Bridgestone unter optimalen Bedingungen statt: Es war teils trocken, teils nass.

Bridgestone ist ab 2009 Alleinausrüster für die MotoGP-Klasse. Dank der unterschiedlichen und rasch wechselnden Witterungsbedingungen in Jerez konnten auf der seit dem letzten GP frisch asphaltierten Strecke sowohl für beide Slick-Varianten als auch für die Regenreifen viele Daten gesammelt werden.

Am Samstag erhielt jeder Fahrer vier, am Sonntag drei Paar Slicks. Bei den Vorderreifen konnte zwischen «Medium» und «Hard» gewählt werden, bei den Hinterreifen zwischen «Soft» und «Medium». Zusätzlich erhielt jeder Pilot während der beiden Testtage vier Paar Regenreifen. «Qualifyer»-Reifen sind ab der Saison 2009 verboten.

Casey Stoner (Ducati) drehte mit 1:38,646 min die schnellste Runde. Damit lag er eine halbe Sekunde über der Pole-Position von Jorge Lorenzo (1:38,189 min), die der Spanier mit Michelin-Qualifyern im vergangenen Jahr erzielt hatte.

«Als Alleinausrüster der MotoGP-Klasse wollen wir unsere Reifen in diesem Jahr für einen breiteren Einsatzbereich nutzbar machen», erklärte Hiroshi Yamada, Motorradsport-Manager bei Bridgestone. «Angesichts der Resultate und Daten, die wir an den beiden Tagen in Jerez erhalten haben, dürfen wir sicher sagen, dass wir dieses Ziel erreicht haben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 16.05., 23:15, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 1. Station Azoren
  • Mo.. 17.05., 00:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 17.05., 01:10, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo.. 17.05., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo.. 17.05., 01:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 17.05., 01:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 17.05., 02:05, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo.. 17.05., 03:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo.. 17.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 17.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
6DE