Laguna Seca, 1. Training: Repsol-Honda dominiert

Von Jörg Reichert
Casey Stoner: Der Sieg in Silverstone führt über ihn

Casey Stoner: Der Sieg in Silverstone führt über ihn

Die Teamkollegen Casey Stoner und Dani Pedrosa fuhren beim ersten Training in Laguna Seca allen davon. Valentino Rossi auf Position 9.

Das übersichtliche MotoGP-Feld wird in Laguna Seca von Ben Bostrom verstärkt, der neben Toni Elias im LCR-Honda-Team antritt. Der 37-jährige Amerikaner fährt in der AMA eine Suzuki. Mit fünf Sekunden Rückstand auf die Bestzeit hat Bostrom noch reichlich Platz für Verbesserungen.

 
Die schnellste Rundenzeit brannte Casey Stoner (AUS/Repsol-Honda) schon in seiner sechsten Runde in den Asphalt. Insgesamt absolvierte der Australier 19 Runden. Etwas länger brauchte Dani Pedrosa, bis er auf Touren kam. Der Spanier verbuchte zuerst einen harmlosen Ausrutscher und fuhr seinen schnellsten Versuch in seiner letzten fliegenden Runde - nur um 0,1 sec langsamer als sein Teamkollege.
 
Jorge Lorenzo (E/Yamaha) büsste als Dritter auch nur 0,120 sec auf die Bestzeit ein. Sein in Laguna Seca besonders ambitionierter Teamkollege Ben Spies (USA) reihte sich als Vierter ein. Die Honda-Piloten Andrea Dovizioso (I/Repsol) und Marco Simoncelli (I/Gresini) bestätigten auf Fünf bzw. Sechs die derzeitige Überlegenheit der RC212V.
 
Nicht überragend, aber doch deutlich besser als auf dem Sachsenring startete Valentino Rossi in das MotoGP-Weekend in den USA. Als Neunter wurde der Rekord-Weltmeister zweitbester Ducati-Pilot. Zwei Plätze vor ihm beendete sein Teamkollege und Lokalmatador Nicky Hayden das Training.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 21.05., 19:10, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Sa.. 21.05., 19:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 21.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 21.05., 20:55, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Sa.. 21.05., 21:20, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Sa.. 21.05., 21:45, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Sa.. 21.05., 22:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa.. 21.05., 22:15, Motorvision TV
    Rolex Monterey Motorsports Reunion
  • Sa.. 21.05., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 21.05., 23:05, Motorvision TV
    Silk Way Rally
» zum TV-Programm
3AT