Valentino Rossi: «Ich will in die erste Reihe»

Von Oliver Feldtweg
MotoGP 800 ccm
A-RossiNEU

A-RossiNEU

Valentino Rossi fuhr in Barcleona am Freitag Bestzeit und will auch am Samstag ganz vorne mithalten.

Bestzeit im ersten freien Training am Freitag, da wirkte Weltmeister Valentino Rossi so erleichtert wie schon lange nicht mehr. «Ich hatte bei den ersten Rennen in diesem Jahr nicht das perfekte Vertrauen zum Vorderreifen, deshalb haben wir nach dem Mugello-GP am Fahrwerk einiges umgebaut», erzählte der Fiat-Yamaha-Werkspilot. «Diese Modifikationen haben sich bezahlt gemacht.»

Doch Rossi weiss: Lorenzo lauert als Zweiter nur 0,3 sec hinter ihm, auch Stoner liegt als Dritter mit 0,5 sec Rückstand in Reichweite. «Am Samstag kann alles anders ausschauen», weiss Rossi. «Wenn es 7 oder 8 Grad kühler wird, passen Setup und Reifen schon nicht mehr perfekt zusammen.»

Doch der 30-jährige Italiener will den ersten Platz auf Samstag nicht leichtfertig preisgeben. «Ich war jetzt dreimal hintereinander nicht in der ersten Startreihe. Hier muss ich unbedingt wieder einmal aus der ersten Reihe losfahren – wie in Jerez. Das würde meine Aufgabe im Rennen spürbar erleichtern.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 25.11., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Mi. 25.11., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 25.11., 16:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 25.11., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 25.11., 17:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 25.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE