Valentino Rossi: «Ich will in die erste Reihe»

Von Oliver Feldtweg
A-RossiNEU

A-RossiNEU

Valentino Rossi fuhr in Barcleona am Freitag Bestzeit und will auch am Samstag ganz vorne mithalten.

Bestzeit im ersten freien Training am Freitag, da wirkte Weltmeister Valentino Rossi so erleichtert wie schon lange nicht mehr. «Ich hatte bei den ersten Rennen in diesem Jahr nicht das perfekte Vertrauen zum Vorderreifen, deshalb haben wir nach dem Mugello-GP am Fahrwerk einiges umgebaut», erzählte der Fiat-Yamaha-Werkspilot. «Diese Modifikationen haben sich bezahlt gemacht.»

Doch Rossi weiss: Lorenzo lauert als Zweiter nur 0,3 sec hinter ihm, auch Stoner liegt als Dritter mit 0,5 sec Rückstand in Reichweite. «Am Samstag kann alles anders ausschauen», weiss Rossi. «Wenn es 7 oder 8 Grad kühler wird, passen Setup und Reifen schon nicht mehr perfekt zusammen.»

Doch der 30-jährige Italiener will den ersten Platz auf Samstag nicht leichtfertig preisgeben. «Ich war jetzt dreimal hintereinander nicht in der ersten Startreihe. Hier muss ich unbedingt wieder einmal aus der ersten Reihe losfahren – wie in Jerez. Das würde meine Aufgabe im Rennen spürbar erleichtern.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 06.07., 06:57, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 06.07., 07:10, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 06.07., 07:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 06.07., 07:14, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 06.07., 07:30, BR-alpha
    Willi wills wissen
  • Mi.. 06.07., 07:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 06.07., 07:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 06.07., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3AT