MotoGP: Provisorische Startliste 2009

Von Jörg Reichert
MotoGP 800 ccm
Nicht alle Piloten der Saison 2008 werden wir in 2009 wiedersehen

Nicht alle Piloten der Saison 2008 werden wir in 2009 wiedersehen

Die oberste Motorradsportbehörde FIM veröffentlichte die vorläufige Teilnehmerliste für die MotoGP 2009.

Italien ist mit fünf Teilnehmern die dominierende Nation bei der MotoGP 2009. Zählt man die von Italien eingeschlossene Republik San Marino noch mit dazu, sind es sogar Sechs! Auch Spanien (4) und die USA (3) sind im Feld der weltbesten Motorradrennfahrer gut vertreten.
 
Start-No. Name Nation Team
3 Dani Pedrosa E Repsol Honda Team
4 Andrea Dovizioso I Repsol Honda Team
5 Colin Edwards USA Tech 3 Yamaha
7 Chris Vermeulen AUS Rizla Suzuki Motogp
14 Randy De Puniet F LCR Honda Motogp
15 Alex De Angelis RSM San Carlo Honda Gresini
21 John Hopkins USA Kawasaki Racing Team
24 Toni Elias E San Carlo Honda Gresini
27 Casey Stoner AUS Ducati Marlboro Team
33 Marco Melandri I Kawasaki Racing Team
36 Mika Kallio FIN Pramac Racing
46 Valentino Rossi I Fiat Yamaha Team
52 James Toseland GB Tech 3 Yamaha
59 Sete Gibernau E Grupo Francisco Hernando
65 Loris Capirossi I Rizla Suzuki Motogp
69 Nicky Hayden USA Ducati Marlboro Team
72 Yuki Takahashi J Scot Racing Team Motogp
88 Niccolo Canepa I Pramac Racing
99 Jorge Lorenzo E Fiat Yamaha Team

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
61