Capirossi: Suzuki-Vertrag für 2010

Von Markus Lehner
256775

256775

Loris Capirossi wird auch 2010 für Suzuki in der MotoGP-Klasse antreten. Teamkollege wird der Spanier Alvaro Bautista (24). Der Australier Chris Vermeulen muss gehen.

Capirossi (36) wird in Indianapolis einen Einjahres-Vertrag mit Suzuki unterschrieben. Der Italiener kam 2008 ins Rizla-Suzuki-Team und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem MotoGP-Rookie Alvaro Bautista: «Als ich bei Suzuki anfing, war das oberste Ziel, Rennen zu gewinnen. Dieses Ziel bleibt auch weiterhin unverändert. Wir wollen die GSV-R 800 zu einer siegfähigen Maschine weiterentwickeln, und angesichts der jüngsten Verbesserungen sind wir sicher auf dem richtigen Weg.»

Teammanager Paul Denning freut sich ebenfalls auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Italiener, der 1990 in den Grand-Prix-Zirkus eingetreten ist: «Loris hat einen aussergewöhnlich starken Charakter, viel Mut und eine enorme Erfahrung. Seine Wille und sein Einsatz sind beeindruckend. Wir hoffen natürlich, dass die Kombination aus seiner Erfahrung und der jugendlichen Frische von Alvaro Früchte tragen wird. Denn Loris mag zwar ein angenehmer Teamkollege sein, aber er wird sich nicht von einem jungen Neuankömmling besiegen lassen wollen. Loris wird deshalb auch 2010 noch einmal alles geben.»

Der scheidende Chris Vermeulen, der mit mehreren Superbike-WM- und MotoGP-Teams (darunter Monster Tech3 Yamaha) verhandelt, bleibt bisher der einzige Suzuki-Pilot, der mit dem Viertakter einen Grand Prix gewinnen konnte (Le Mans 2007).

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 17.08., 22:31, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 17.08., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mi.. 17.08., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 18.08., 00:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Do.. 18.08., 00:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 18.08., 01:00, Motorvision TV
    Andros Trophy 2019
  • Do.. 18.08., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 18.08., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 18.08., 04:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 18.08., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
2AT