Hayden: «Spies gehört zu uns»

Von Matthew Birt
MotoGP 800 ccm
Hayden über Spies: «Er ist einer der Besten»

Hayden über Spies: «Er ist einer der Besten»

Nicky Hayden zollt MotoGP-Neuling Ben Spies viel Respekt: «Bei uns sind die besten Fahrer der Welt vereint. Ben ist einer von ihnen.»

Für Ducati-Pilot Nicky Hayden, letzter MotoGP-Weltmeister für Repsol-Honda im Jahre 2006, ist klar, dass der 25-jährige Superbike-Weltmeister Ben Spies in die MotoGP-Klasse gehört. Nach der überzeugenden Vorstellung des Texaners auf der Yamaha YZR-M1 mit Rang 7 im Rennen und der viertbesten Zeit in den Tests danach (nur Jorge Lorenzo, Casey Stoner und Valentino Rossi waren schneller) war Hayden voll des Lobes über seinen Landsmann: «Dass Spies zu uns in die MotoGP-Klasse gehört, dürfte nach Valencia allen klar sein. In dieser Kategorie stehen die besten Fahrer der Welt am Start, und Ben ist zweifellos einer davon.»

Hayden traut Spies bereits für dessen erste MotoGP-Saison einiges zu: «Ben ist ein aussergewöhnliches Talent. Es wird für uns alle schwierig sein, ihn zu bezwingen. Ich bin aber froh, dass mit Spies ein weiterer Amerikaner dabei ist, denn immerhin tragen wir mit Laguna Seca und Indianapolis zwei Grands Prix im eigenen Land aus. Ich bin sehr gespannt darauf, was uns Ben in seinem ersten MotoGP-Jahr zeigen wird.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
  • Mo. 30.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
9DE