Jerez: Bester GP 2009

Von Markus Lehner
Jerez-GP 2009: 120'000 Zuschauer

Jerez-GP 2009: 120'000 Zuschauer

Die Grand-Prix-Teamvereiningung IRTA erkor die dritte Runde der vergangenen Saison in Jerez zum besten Grand Prix 2009.

Mehr als 120'000 Zuschauer sahen im Frühjahr 2009 den ersten Sieg des späteren Weltmeisters Valentino Rossi. Jetzt wurde der Strecke im Süden Spaniens erstmals seit 1990 die Ehre des besten GP der Saison zugesprochen.

«Die Organisation der Grossveranstaltung war tadellos», lobte IRTA-Präsident Hervé Poncharal. «Jerez ist eine der traditionellsten Strecken im GP-Kalender, die Fans kommen zum ersten GP des Jahres in Europa in Massen. Die Atmosphäre ist einfach grossartig. Zudem ist Jerez von den drei spanischen GP-Austragungsorgen am längsten dabei.»

«Die Organisatoren geben sich viel Mühe, ihren GP Jahr für Jahr zu verbessern», fährt Poncharal fort. «Mit den im Jahr 2003 in Betrieb genommenen neuen Boxen und dem grosszügigen Fahrerlager haben sie den Standard für alle andern Strecken gesetzt.»

Die Bürgermeisterin von Jerez und Präsidentin des «Jerez Speed Circuit», Frau Pilar Sanchez Munoz, war erfreut über die Wahl: «Besten Dank an die IRTA. Und vor allem danke ich all denen, die für die erfolgreiche Austragung der Grands Prix verantwortlich sind und welche am Neuaufbau der Anlage mitbeteiligt waren. Der IRTA-Preis ist eine schöne Anerkennung für unsere Anstrengungen. Jetzt hoffen wir, dass auch der GP 2010 am 2. Mai so erfolgreich wird wie der letztjährige.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 05.12., 22:15, ORF 1
    Formel 1 Motorhome
  • So.. 05.12., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 05.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 05.12., 23:25, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mo.. 06.12., 00:25, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Mo.. 06.12., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 06.12., 03:25, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mo.. 06.12., 04:45, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 06.12., 05:05, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 06.12., 05:50, Motorvision TV
    NASCAR University
» zum TV-Programm
3DE