Zeelenberg will mit Lorenzo die WM gewinnen

Von Gordon Ritchie
Zeelenberg: «Ich bin sehr ehrgeizig»

Zeelenberg: «Ich bin sehr ehrgeizig»

Wilco Zeelenberg sieht seinen neuen Job im MotoGP-Fahrerlager als grosse Chance. «Ich will mit Lorenzo den WM-Titel gewinnen!»

Erstmals seit 2000 (Jörg Teuchert) wurde Yamaha in der Supersport-WM wieder Weltmeister. Und wie damals stieg der japanische Hersteller danach aus der WM aus.

Wilco Zeelenberg führte Cal Crutchlow zu dessen erstem WM-Titel, dasselbe will der Niederländer nun mit [*Person Jorge Lorenzo*] in der MotoGP-Klasse erreichen. «Ich war grade in New York, als mich Lin Jarvis anrief und fragte, ob ich Lorenzos Teammanager werden möchte», sagt Zeelenberg. «So einen Anruf zu bekommen ist wie ein Traum!»

Yamaha hat lange versucht ein Team zu finden, welches das Engagement mit den vorhandenen Strukturen fortsetzt. Doch die Teams maulten: «Yamaha sucht kein Team, sondern einen Sponsor!»
 
Schliesslich wurde beschlossen, dass es 2010 keine Yamaha-Werksbikes mehr in der Supersport-WM gibt. Zeelenberg: «Jeder bei Yamaha wollte, dass das Projekt fortgesetzt wird. Nur nicht mehr im eigenen Haus und auf eigene Kosten. Was wir nicht wollten war, dass wir die Bikes einfach an ein Team verkaufen. Dafür haben wir zu viel Zeit und Arbeit in diese Motorräder gesteckt.»

Nicht auszuschliessen, dass Yamaha die Motorräder diese Saison in der Garage lässt, sie 2011 aber wieder herausholt.

Zeelenberg, 1991 Vierter der 250er-WM, weiss, dass es einige Zeit dauern wird, bis er sich im MotoGP-Fahrerlager wieder heimisch fühlt. «Bei den Superbikes ist die Atmosphäre entspannter und nicht so politisch. Am Ende des Tages kommt es aber auch dort nur auf die Resultate an. Ich selbst bin sehr ehrgeizig. Ich will, dass Jorge Lorenzo und Yamaha gewinnen!»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 26.11., 22:25, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Fr.. 26.11., 22:30, Einsfestival
    Sportschau 2. Fußball-Bundesliga
  • Fr.. 26.11., 22:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Fr.. 26.11., 22:40, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2021
  • Fr.. 26.11., 22:50, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2021
  • Fr.. 26.11., 23:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 27.11., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 27.11., 02:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Sa.. 27.11., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 27.11., 04:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE