Jeremy Seewer (Suzuki) gewinnt den GP of Germany

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MX2
Thomas Covington gewinnt Lauf 2

Thomas Covington gewinnt Lauf 2

Mit einem 1-4-Ergebnis gewann Jeremy Seewer (Suzuki) den Großen Preis von Deutschland im Talkessel von Teutschenthal vor seinem Teamkollegen Hunter Lawrence und Pauls Jonass (KTM). Die deutschen Starter fielen aus.

Rang 4 genügte Jeremy Seewer für den Tagessieg beim Großen Preis von Deutschland. Im zweiten Lauf der MX2-Klasse musste sich der Schweizer erst von Platz 8 nach vorne arbeiten.

WM-Leader Pauls Jonass startete mit dem 'holeshot' in den zweiten Lauf, doch Thomas Covington (Husqvarna) ging in der achten Runde in Führung. Jonass verlor in der Folge etwas den Rhythmus und fiel bis auf Platz 5 zurück.

In der WM hat Jonass zwar einige Punkte eingebüßt, doch sein Vorsprung auf Jeremy Seewer beträgt nach dem Rennen in Teutschenthal 37 Punkte.

Die beiden deutschen Hoffnungen, Henry Jacobi und Brian Hsu fielen im zweiten Lauf aus.

Alle Einzelheiten vom zweiten MX2-Lauf in Teutschenthal erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Pauls Jonass gewinnt erneut den Start vor Benoit Paturel, Thomas Kjer-Olsen und Hunter Lawrence. Seewer rangiert unter den Top-10.

Noch 28 Min:
Seewer rangiert auf Platz 7, Jacobi auf P15, Hsu rangiert auf Platz 20.

Noch 24 Min:
Covington geht an Paturel vorbei und erreicht Platz 2.

Noch 23 Min:
Jonass führt mit einer Sekunde Vorsprung vor Covington, Paturel, Olsen, Lawrence, Cervellin, Seewer und Bogers.

Noch 16 Min:
Hunter Lawrence geht in einer Linkskehre zu Boden. Seewer geht an Cervellin vorbei auf Rang 6.

Noch 15 Min:
Covington hat den Führenden, Pauls Jonass, in Schlagdistanz.

Noch 14 Min:
Führungswechsel! Covington geht in der Südkurve innen an Jonass vorbei in Führung.

Noch 13 Min:
Henry Jacobi muss das Rennen beenden und fährt an die Box. Paturel geht an Jonass vorbei und erreicht Platz 2. Hunter Lawrence liegt nach seinem Sturz wieder auf Platz 3.

Noch 11 Min:
Seewer ist am Hinterrad von Jonass (P3). Lawrence greift Paturel an. Auch Brian Hsu muss das Rennen aufgeben.

Noch 7 Min:
Jeremy Seewer geht außen an Jonass vorbei und erreicht Platz 4.

Noch 2 Min:
Covington führt vor Paturel, Lawrence, Seewer und Jonass.

Ergebnis MX2-Lauf 1 Teutschenthal
1. Thomas Covington (USA), Husqvarna
2. Benoit Paturel (FRA), Yamaha
3. Hunter Lawrence (AUS), Suzuki
4. Jeremy Seewer (SUI), Suzuki
5. Pauls Jonass (LAT), KTM
6. Julien Lieber (BEL), KTM
7. Brian Bogers (NED), KTM
8. Michelle Cervellin (ITA), Honda
9. Darian Sanayei (USA), Kawasaki
10. Jorge Prado (ESP), KTM
11. Simone Furlotti (ITA), Yamaha
12. Thomas Kjer-Olsen (DEN), Husqvarna
13. Bas Vaessen (NED), Suzuki
14. Freek van der Vilst (NED), KTM
15. Vsevolod Brylyakov (RUS), Kawasaki
16. Alvin Östlund (SWE), Yamaha
17. Samuele Bernardini (ITA), TM
18. Lars van Berkel (NED), KTM
19. Morgan Lesiardo (ITA), Kawasaki
20. David Herbreteau (FRA), Kawasaki

Grand-Prix-Wertung:
1. Jeremy Seewer (1-4)
2. Hunter Lawrence (4-3)
2. Pauls Jonass (2-5)
3. Thomas Covington (14-1)

WM-Stand nach 8 Läufen:
1. Pauls Jonass, 325
2. Jeremy Seewer, 288 (-37)
3. Thomas Kjer-Olsen, 264 (-61)
4. Julien Lieber, 249 (-76)
5. Benoit Paturel, 220 (-105)
6. Thomas Covington, 184 (-141)
7. Jorge Prado, 175 (-150)
6. Brent van Doninck, 174 (-151)


 

 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 20:55, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa. 28.11., 20:55, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 28.11., 21:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa. 28.11., 21:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Sa. 28.11., 21:45, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Sa. 28.11., 21:55, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Sa. 28.11., 22:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Sa. 28.11., 22:20, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Sa. 28.11., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE