Steven Frossard holt MX2-Pole

Von Harald Englert
Motocross-WM MX2
Frossard behielt im Schlamm die Oberhand

Frossard behielt im Schlamm die Oberhand

Der Franzose setzt sich im Schlammrennen gegen die Konkurrenz durch und geht morgen von Startplatz 1 ins Rennen.

Pünktlich zum Start des MX2-Qualifying Rennens begann es in Spanien heftig zu regnen. Die vorher noch staubige Piste verwandelte sich innerhalb weniger Minuten in eine Schlammwüste und verlangte den Fahrern eine äusserst vorsichtige Fahrweise ab.

[*Person Ken Roczen*] hatte Probleme mit einem hochschlagenden Startgatter und fiel deshalb schon auf der Startgeraden weit zurück. Doch der Deutsche liess sich nicht entmutigen, drehte eine schnelle Runde nach der anderen und lief letztendlich auf Rang 8 direkt hinter [*Person Marvin Musquin*] ins Ziel ein.

An der Spitze folgte Frossard zwei Runden lang dem überraschend stark fahrenden Belgier Nick Triest, ehe der Kawasaki-Pilot die Führung übernahm und sie bis ins Ziel nicht mehr abgab. «Es gab nur eine schnelle Spur», so Frossard nach dem Rennen. «Wenn die Strecke morgen wieder im gleichen Zustand ist und ich den Start gewinnen kann, werde ich auch im Ziel vorne sein. Es ist extrem schwer hier zu überholen.»

[*Person Jeffrey Herlings*] und [*Person Zach Osborne*] gingen ebenfalls noch an Triest vorbei und belegten die Plätze 2 und 3.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 19.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Sommerspiele 2008, Highlights aus Peking
  • Sa.. 19.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 19.06., 02:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa.. 19.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 19.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 19.06., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
3DE