Saisonende für Jeffrey Herlings

Von Harald Englert
Frühzeitiges Saisonende für Jeffrey Herlings

Frühzeitiges Saisonende für Jeffrey Herlings

Jeffrey Herlings muss aufgrund seiner Schulterverletzung die Saison vorzeitig beenden.

«Bei einer neuerlichen Untersuchung hat sich herausgestellt, dass die Verletzung der Schulter schlimmer ist, als zunächst angenommen», berichtete Herlings Teamchef Stefan Everts. «Eine Operation ist unausweichlich. Deshalb ist es besser wenn Jeffrey keinen der noch ausstehenden GPs mehr fährt und sich auf seine Genesung konzentrierrt. Er ist noch sehr jung und muss dieses Jahr nichts mehr beweisen.»

«Die Schulter ist noch arg geschwollen», erzählte Herlings per Telefon von zu Hause. «Deshalb muss ich jetzt erst mal sechs Wochen Pause machen, bevor die Operation durchgeführt werden kann. Der Eingriff ist erst dann möglich wenn die Schwellung zurückgegangen ist. Nach der Operation werde ich 2-3 Monate Rehazeit benötigen.»

«Das heisst, dass ich dieses Jahr keine Rennen mehr fahren kann», so der 15-Jährige weiter. «Es bedeutet aber auch, dass ich genug Zeit habe bis zur WM-Saison 2011 wieder komplett fit zu sein.»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 23.10., 15:05, SPORT1+
    Motorsport Live - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa.. 23.10., 15:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 23.10., 16:00, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Countdown
  • Sa.. 23.10., 16:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Sa.. 23.10., 16:30, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Rennen
» zum TV-Programm
2DE