Valentin Guillod fährt 2011 komplette WM-Saison

Von Harald Englert
Motocross-WM MX2
Valentin Guillod fährt 2011 in der MX2-WM

Valentin Guillod fährt 2011 in der MX2-WM

Der junge Schweizer Valentin Guillod hat einen Vertrag mit dem deutschen Scott KTM Team unterzeichnet und fährt 2011 die komplette MX2-WM.

Im August dieses Jahres feierte [*Person Valentin Guillod*] sein Grand Prix Debüt im tschechischen Loket. Dort bekam der 17-jährige Schweizer die Chance als Gaststarter im deutschen Sarholz-KTM Team seinen ersten MX2-Weltmeisterschafts-Lauf zu bestreiten.

Mit den Plätzen 29 und 23 nutzte Guillod die Gelegenheit und machte mit Erfolg auf sich aufmerksam. Im Rahmen des Supercross in Stuttgart unterzeichnete der Drittplatzierte der diesjährigen EMX-2 Europameisterschaft einen Vertrag mit dem neu gegründeten Scott KTM Team von Hubert Nagl und Uwe Rommel.

Dort bekam der Schweizer überraschend einen Platz neben Lars Oldekamp. «Ich bin super happy, dass ich bei Scott KTM die Möglichkeit bekomme, die gesamte MX2-WM zu bestreiten», freute sich Guillod. «Ich werde neben der MX2-WM noch die Rennen der Swiss Masters fahren, die sich nicht mit der WM überschneiden.»

«Ich hoffe dass ich ein paar gute Rennen zeigen und regelmässig unter die ersten 15 fahren kann», so Guillod, der von KTM Schweiz unterstützt wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:10, Motorvision TV
    Reportage
  • Di. 26.01., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 26.01., 10:40, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 26.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
6DE