Drama! Kay de Wolf von Auto erfasst: Handbruch

Von Thoralf Abgarjan
Kay de Wolf

Kay de Wolf

Husqvarna-Werksfahrer Kay de Wolf ist beim Radtraining von einem Autofahrer erfasst worden und hat sich beim Sturz einen Mittelhandknochen gebrochen. Auch Jeremy Sydow ist für Riola Sardo noch nicht fit.

Der niederländische Husqvarna-Werksfahrer Kay de Wolf ist beim Rad-Training von einem Auto angefahren worden und wird am kommenden Wochenende auf Sardinien nicht am Start stehen.

Der Autofahrer, der den MX2-Piloten erfasste, hat die volle Schuld für den Unfall übernommen. Der Niederländer hat sich einen Mittelhandknochen gebrochen.

Team-Manager Rasmus Jorgensen erklärte: «Die bisherige Saison war wirklich schwierig für uns. Kay hatte in dieser Saison schon so viel Pech, aber bei diesem Unfall hatte auch großes Glück, dass nicht noch mehr passiert ist. Kay war gerade dabei, seinen Erholungszyklus nach dem Fahrtraining zu absolvieren. Es ist wie es ist. Wir werden trotzdem nicht aufgeben!»

Damit wird das Husqvarna-Werksteam an diesem Wochenende ohne Fahrer dastehen. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Roan van de Moosdijk wurde Jeremy Sydow als Ersatzfahrer nominiert, doch auch Sydow verletzte sich im Training und kann am kommenden Wochenende wieder nicht starten. «Ich werde versuchen, nächste Woche wieder mit dem Training zu beginnen», erklärte Sydow gegenüber SPEEDWEEK.com.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 22.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 22.05., 06:22, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 22.05., 06:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 22.05., 07:06, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 22.05., 07:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 22.05., 07:35, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • So.. 22.05., 07:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 22.05., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 22.05., 07:46, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 22.05., 07:50, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3AT