Schweizer Duell hinter Dominator Herlings (KTM)!

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MX2
Jeffrey Herlings gewinnt Lauf 1 von Saint Jean d'Angely überlegen

Jeffrey Herlings gewinnt Lauf 1 von Saint Jean d'Angely überlegen

Lauf 1 von MX2 in Saint Jean d'Angely: MX2-WM-Leader Jeffrey Herlings dominiert die Klasse MX2 weiterhin unangefochten. Seine Verfolger lieferten sich sehenswerte Zweikämpfe. Zwei Schweizer im Duell!

Volles Haus, bestes Rennwetter und hervorragende Stimmung in Saint Jean d'Angely zur 9. Runde der Motocross WM.

Jeffrey Herlings (KTM) hatte nach seinem Sieg im Qualifying am Samstag die Poleposition inne, die er auch direkt in einen Holeshot und eine solide Führung verwandelte. Vom Start weg kontrollierte Herlings das Rennen.

Hinter dem überlegenen Dominator Herlings (KTM) entbrannte ein schweizer Duell zwischen Arnaud Tonus (Kawasaki) und Valentin Guillod (KTM).

Lauf 1 MX2 von Saint Jean d'Angely im Stenogramm:

Start:
Jeffrey Herlings gewinnt den Start vor Max Anstie, Valentin Guillod und Arnaud Tonus.

Noch 29 Min:
Jordi Tixier geht an Tonus vorbei auf Rang 4. Herlings führt mit knapp 4 Sekunden Vorsprung.

Noch 25 Min:
Tonus holt sich Platz 4 zurück. Noch 24 Min: Guillod geht an einer Bergauf-Passage an Anstie vorbei auf Rang 2! Herlings führt mit 5 Sekunden Vorsprung.

Noch 23 Min:
Tonus geht ebenfalls an Anstie vorbei auf Rang 3.

Noch 18 Min:
Schweizer Duell: Tonus hat Guillod in Schlagdistanz! Tonus fliegt an dem gewaltigen Bergabsprung an seinem Landsmann vorbei auf Rang 2. Herlings hat zwischenzeiltlich 8 Sekunden Vorsprung.

Noch 9 Min:
Alexander Tonkov (8.) stürzt über das Vorderrad. Herlings führt mit 12 Sekunden Vorsprung. Jeremy Seewer in den Top-10.

Noch 2 Runden:
Jeffrey Herlings führt mit 19 Sekunden Vorsprung!

Letzte Runde:
Nach Herlings kommen die Schweizer Tonus und Guillod ins Ziel. Jeremy Seewer erreicht Rang 9.

Jeffrey Herlings meinte nach dem ersten Lauf im Interview: «Ich hatte einen guten Start und konnte das Rennen von vorn kontrollieren. Ich hatte eine Menge Spass auf dieser Strecke. Danke an mein ganzes Team Red Bull KTM. Ich freue mich auf Lauf 2!»

Ergebnis MX2 WM Lauf 1 in Saint Jean d'Angely

1. Jeffrey Herlings, NED, KTM
2. Arnaud Tonus, SUI, Kawasaki
3. Valentin Guillod, SUI, KTM
4. Jordi Tixier, FRA, KTM
...
9. Jeremy Seewer, SUI, Suzuki

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE