Kein Gerücht: Schweizer Jeremy Seewer 2018 auf Yamaha

Von Frank Quatember
Motocross-WM MXGP
Jeremy Seewer

Jeremy Seewer

Noch fehlen die Unterschriften auf dem Vertrag zwischen Wilvo Yamaha und dem Schweizer Motocross-Star Jeremy Seewer. Doch zweifellos wird der 23-jährige Bülacher 2018 auf einem blauen Bike ausrücken.

Es wird ein ungewohnter Anblick für die Schweizer Fans in der kommenden Motocross-Saison, wenn Nationalheld Jeremy Seewer für das Team von Wilvo Yamaha unter Teamchef Louis Vosters an den Start geht. Zu sehr war der Name Seewer mit dem Hersteller Suzuki verbunden, doch nach dem abrupten Ende des Suzuki-Werksteams blieb dem MX2-Vizeweltmeister keine große Wahl.

Mit dem niederländischen Team Wilvo Yamaha fand Seewer ein Team mit ausgezeichnetem Ruf. Seine Teamkollegen sind Landsmann Arnaud Tonus und der Schotte Shaun Simpson. Positiver Nebeneffekt: Seewers langjähriger Sponsor iXS wechselt ebenfalls zu Wilvo Yamaha und wird das Team drei Jahre als Ausrüster begleiten.

Für Seewer brechen kommende Saison neue Zeiten an. Auf einem für ihn neuen Motorrad wird er beim Saisonstart Anfang März in Argentinien auch das erste Mal in der hochkarätigen MXGP-Klasse ans Startgatter rollen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 17:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 27.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 27.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 27.01., 22:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mi. 27.01., 23:40, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 01:15, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 28.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
7DE