David Philippaerts wechselt zu Honda

Von Harald Englert
Motocross-WM MXGP
David Philippaerts und Yamaha gehen getrennte Wege

David Philippaerts und Yamaha gehen getrennte Wege

Der Italiener verlässt das Rinaldi Yamaha Team und wird 2013 für das Honda Gariboldi Team in der MX1-WM an den Start gehen.

David Philippaerts hat erneut eine Saison mit Höhen und Tiefen hinter sich gebracht. Der Italiener hatte sich beim Grand Prix in Uddevalla/S erneut beide Handgelenke gebrochen und deshalb die zweite Saisonhälfte versäumt.

Im nächsten Jahr wird der MX1-Weltmeister von 2008 im italienischen Team von Giacomo Gariboldi erneut Jagd auf den MX1-Titel machen. «Ich freue mich auf diese neue Aufgabe», erklärt Philippaerts. «Das Gariboldi Honda-Team ist eine professionelle Mannschaft, die schon seit vielen Jahren tolle Erfolge mit jungen Fahrern feiern konnte.»

«Wir freuen uns ganz besonders, dass wir David unter Vertrag nehmen konnten», versichert Teamchef Gariboldi. «Er ist ein wirklicher Champion und ich bin schon immer begeistert von seinem kampfbetonten Fahrstil. Ausserdem kann David unseren jungen Nachwuchspiloten unter die Arme greifen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 25.11., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Mi. 25.11., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 25.11., 16:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 25.11., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 25.11., 17:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE