Deutschland vorn

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MXGP
MX2-Warmup

MX2-Warmup

Ken Roczen und Marcus Schiffer dominierten das MX2-Warm-up in Bellpuig.

  Die beiden deutschen MX2-Hoffnungen präsentierten sich auf der gut präparierten Strecke, 120 Kilometer westlich von Barcelona, in Bestform. Ken Roczen beendete das Training als schnellster, Marcus Schiffer wurde Zweiter. Es bleibt abzuwarten, ob «Team Deutschland» das Ergebnis auch in den Rennen umsetzen kann. Hoffnungen sind da – ohne Zweifel!

 

 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE