Valentin Guillod unterschreibt bei Kemea-Yamaha

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Valentin Guillod fährt 2016 im Team Kemea Yamaha

Valentin Guillod fährt 2016 im Team Kemea Yamaha

Nach der überraschenden Trennung vom Team 'Standing Construct Yamaha Yamalube`wird der Schweizer Valentin Guillod für das Team Kemea Yamaha in der Premiumklasse MXGP an den Start gehen.

Dass Valentin Guillod seine erste MXGP-Saison weiter auf der Yamaha YZ450F bestreiten würde, zeichnete sich bereits nach seinen Supercross-Einsätzen ab. Fraglich war, in welchem Team der Schweizer nach der überraschenden Trennung vom Team 'Standing Construct Yamaha ' im November unterkommen würde.

Das belgische Kemea-Team um Ex-WM-Fahrer und GP-Gewinner Marnicq Bervoets will sich künftig mit dem Schweizer auch in der Premiumklasse MXGP bewähren.

Der erste Einsatz des 23-jährigen Guillod wird das Vorsaisonrennen im italienischen Alghero sein, dass am 31. Januar 2016 stattfindet.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
7DE