Dennis Ullrich von tückischem Virus niedergestreckt

Von Frank Quatember
Dennis Ullrich

Dennis Ullrich

Der vierfache ADAC MX Masters-Champion Dennis Ullrich (KTM) wird am kommenden Wochenende beim Sandklassiker in Tensfeld fehlen. Die Hintergründe.

Bereits in Loket fühlte sich der deutsche KTM-Pilot nicht wohl. Nach der Heimfahrt vom WM-Lauf in Tschechien, den er erfolgreich als Tageszweiter in der Klasse EMX300 beendete, meldete sich Dennis Ullrich über Social-Media mit einem Magen-Darm-Virus krank. 

Heute kam von Vanessa Kneip, Ullrich-Freundin und PR-Frau des Teams 2 Stroke Revolution, das folgende Statement: «Dennis zog sich einen Magen-Darm-Infekt zu, der ihn mit Fieber zu absoluter Bettruhe verdonnerte. Sichtlich geschwächt und mit erwarteten 33 Grad Celsius ist ein Einsatz für das am kommenden Wochenende in Tensfeld stattfindende ADAC MX Masters-Rennen leider nicht möglich.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 31.01., 11:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 31.01., 13:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 31.01., 15:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 31.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Di.. 31.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 31.01., 16:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 31.01., 16:55, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship 2022
  • Di.. 31.01., 17:45, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship 2022
  • Di.. 31.01., 18:00, ORF Sport+
    Formel E 2023: 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • Di.. 31.01., 18:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
4