Aleksandr Tonkov: Letzter Ausweg Down-Under?

Von Frank Quatember
Aleksandr Tonkov steht vor einem Wechsel nach Australien

Aleksandr Tonkov steht vor einem Wechsel nach Australien

Ohne Visum für Europa ist MX2-Pilot Aleksandr Tonkov in Russland kalt gestellt. Zur Überbrückung bahnt sich ein Wechel nach Australien an.

Seit mehr als einem halben Jahr dauert der Alptraum von Aleksandr Tonkov an. Seine Situation in Russland ist unklar, dem Vernehmen nach wartet der Yamaha-Pilot auf eine Entscheidung der lokalen Behörden. Doch ohne gültigen Pass bzw. Visum für Europa macht ein Start in der Motocross-WM für den 23-Jährigen keinen Sinn.

Offiziell ist Tonkov zwar noch unter Vertrag beim Wilvo Yamaha-Team, doch der WM-Auftakt in Katar im Februar 2017 wird ohne den jungen Russen stattfinden. Dafür spricht auch die Verpflichtung von Shaun Simpson und Arnaud Tonus für das MX1 WM-Team unter dem holländischen Teamchef Louis Vosters.

In den letzten Tagen machten Gerüchte um einen Start von Aleksandr in der australischen Motocross-Meisterschaft die Runde. Dies könnte zumindest ein Ausweg sein, um 2017 nicht tatenlos in Russland auszuharren. Gegenüber SPEEDWEEK.com bestätigte Tonkov diese Meldungen. «Es stimmt, ich habe ein Angebot vorliegen, aber es ist noch nichts entschieden.»

Den Berichten zufolge soll es sich dabei um die Offerte eines Kawasaki-Teams handeln.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 22.05., 18:10, ServusTV Österreich
    Formel 1 - Pirelli Grand Prix von Spanien
  • So.. 22.05., 18:15, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 22.05., 19:13, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 22.05., 19:15, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 22.05., 20:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • So.. 22.05., 20:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • So.. 22.05., 20:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 22.05., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 22.05., 21:45, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 22.05., 22:05, Eurosport 2
    Supersport: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7AT