Edwards siegt in Barcelona

Von André Zengler
Porsche Supercup
Das Podium: (v. li.): Nick Tandy, Sean Edwards, Kuba Giermaziak

Das Podium: (v. li.): Nick Tandy, Sean Edwards, Kuba Giermaziak

Der Brite gewinnt im Porsche Mobil1 Supercup vor Nick Tandy und dem Polen Kuba Giermaziak.

Der Engländer Sean Edwards gewann auf einem von Team Abu Dhabi by tolimit eingesetzten Porsche 911 GT3 Cup von der Pole Position aus den zweiten Lauf zum Porsche Mobil1 Supercup in Barcelona mit einem lupenreinen Start/Ziel-Sieg. Rang 2 ging an seinen Landsmann Nick Tandy (Konrad Motorsport) nach einem packenden Kampf mit dem Polen Kuba Giermaziak (VERVA Racing).

Alles rund um die Porsche Markenpokale gibt es bei unserem Kollegen Burkhard Bechtel auf www.racecam.de

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 04:30, Motorvision TV
    Classic
  • Sa. 23.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 06:55, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:25, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa. 23.01., 08:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 08:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 09:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7AT