Uwe Nittel startet nicht bei seiner Heim-Rallye

Von Toni Hoffmann
Uwe Nittel startet nicht in Baden-Württemberg

Uwe Nittel startet nicht in Baden-Württemberg

Der Gruppe N-Vizechampion von 1996 Uwe Nittel musste seinen Start bei der Rallye Baden-Württemberg wegen Erkrankung seines Beifahrers Hanspeter Brömmer absagen.

Die Besucher der 7. AvD Rallye Baden-Württemberg, die vom 26.-27. Juni rund um Geislingen an der Steige stattfindet, müssen auf eine der Hauptattraktionen im Starterfeld verzichten, denn der Fricker-Mercedes 190E 2.5-16 mit Fahrer Uwe Nittel und Beifahrer Hanspeter Brömmer wird nicht über die Startrampe rollen. Nach einem Herzinfarkt von Hanspeter Brömmer musste Teamchef Reinhold Fricker den Start beim vierten Lauf zur Deutschen Rallye Serie (DRS) kurzfristig absagen.

«Hanspeter wurde am Mittwoch operiert. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut, er braucht aber in den nächsten Tagen absolute Ruhe», sagt Uwe Nittel betroffen. «Es tut mir Leid für alle Besucher der Veranstaltung, doch die Gesundheit geht vor. Ich wünsche Hanspeter auf diesem Wege alles Gute und hoffe, dass er das Krankenhaus bald wieder verlassen kann», so Nittel, der 2007 seine Heim-Rallye in Baden-Württemberg gewonnen hatte.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 11:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Mi.. 06.07., 11:30, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Mi.. 06.07., 12:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Großbritannien: Die Analyse, Highlights aus Silverstone
  • Mi.. 06.07., 13:10, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1998: Großer Preis von Ungarn
  • Mi.. 06.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
2AT