Red Bull Rookies

Jerez, Quali: Nur Jason Dupasquier konnte überzeugen

Von - 04.05.2019 09:57

Auf dem Circuito de Jerez finden an diesem Wochenende die ersten beiden Rennen des Red Bull Rookies Cups 2019 statt. Der Schweizer Jason Dupasquier preschte im Qualifying in die zweite Startreihe.

Der Japaner Yuki Kunii (1:49,385 min) wird das erste Rennen der Rookies-Saison 2019 am Samstagnachmittag von der Pole-Position in Angriff nehmen. Neben ihm starten der Belgier Barry Baltus, seine KTM hatte im Qualifying technische Probleme und er musste auf eine Ersatzmaschine umsteigen, und der letztjährige Cup-Fünfte Carlos Tatay aus Spanien.

Der Westschweizer Jason Dupasquier, Vater Philippe wurde 2002 Vierter der Motocross-125-ccm-Weltmeisterschaft, landete auf Startplatz 6. Landsmann Noah Dettwiler aus der Nähe von Basel kam im 24 Fahrer starken Feld auf Platz 22 und der Deutsche Phillip Tonn, der in Jerez von Dirk Heidolf und Toni Finsterbusch betreut wird, wurde 23.

Lorenzo Fellon, Sohn von Zarco-Entdecker, Ex-Manager und heutigem Coach Laurent Fellon, fuhr auf Startplatz 8; Zonta van den Goorbergh, Sohn des langjährigen WM-Piloten Jurgen, wurde 19.

Die Rennen sind am Samstag um 16.30 und am Sonntag um 15.30 Uhr und werden im Livestream von redbull.tv übertragen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 13.12., 08:55, Motorvision TV
High Octane
Fr. 13.12., 10:15, Hamburg 1
car port
Fr. 13.12., 10:35, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 13.12., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Fr. 13.12., 12:45, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 13.12., 12:55, Motorvision TV
On Tour
Fr. 13.12., 13:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Fr. 13.12., 13:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Fr. 13.12., 15:40, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 13.12., 16:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm