DRC: Viel Neues und ein revidierter Terminkalender

Von Andreas Gemeinhardt
Rundstrecke

Zum Wochenbeginn veröffentlichte DRC-Serienpromotor Bike Promotion den aktuellen Terminkalender der DMV Rundstrecken Championship 2016 powered by Pirelli.

Bedingt durch die kurzfristig erfolgte Verlegung des geplanten Rennwochenendes auf dem Hockenheimring ergeben sich einige Veränderungen im Saisonablauf der DMV Rundstrecken Championship 2016 powered by Pirelli. Um das Finale nicht auf Anfang August legen zu müssen, wurde ein siebter Lauf ausgeschrieben. Da zu diesem Zeitpunkt keine Termine an den Rennstrecken mehr zu bekommen waren, wurde ein anders geplanter Termin in Oschersleben dafür umgestellt.

Das nunmehr enge zeitliche Zusammenliegen der beiden Veranstaltungen in Dijon und in Hockenheim ist aus Sicht der Fahrer und der Organisatoren sicher nicht optimal, es gibt aber keine Alternative. DRC-Serienpromotor Bike Promotion wird für diese beiden Events einen Kombipreis offerieren, der den Fahrern die Anfahrten ein wenig leichter machen soll.

Immer noch offen ist die Austragung der DMV Rundstrecken Championship 2016 auf dem Schleizer Dreieck. Die thüringische Traditionsstrecke soll natürlich im Kalender gehalten werden, die Verhandlungen ziehen sich aber hin. Als Ersatz bzw. eventuell auch als Ergänzung kommt eine Veranstaltung auf dem Nürburgring vom 10. bis 12. Juni in Frage. Klar auf der Habenseite steht die Vereinbarung von Bike Promotion und PB Motorsport über die Integration der Suzuki GSX-R 750 Challenge und der Suzuki Gladius Trophy in die DRC bei den Events in Oschersleben, Most, Hockenheim und eventuell Schleiz und Nürburgring.

Vier Termine werden voraussichtlich von der World of Motorcycle begleitet, die von PB Motorsport veranstaltet wird und ein Motorradfestival mit den Rennveranstaltungen der DMV Rundstrecken Championship kombiniert. PBM rechnet mit zahlreichen Zuschauern, die nicht nur die Ausstellung im Fahrerlager und die verschiedenen Aktivitäten der Industriepartner in Anspruch nehmen, sondern auch die Tribünen bevölkern und für eine reinrassige Rennatmosphäre sorgen sollen.

Für die öffentliche Präsentation der Events ist der Einsatz eines professionelles Kamerateams geplant, das in Kurztrailern die Rennen und die Aktionen im Fahrerlager darstellen und auf einem eigenen Youtube- Channel veröffentlichen soll. Die DRC gewinnt mit der World of Motorcycle ein spannendes Projekt, das die Veranstaltungen massiv aufwerten wird.

Ebenfalls spannend ist die Kombination der DRC mit einer weiteren Serie, dem Deutschen Langstrecken-Cup. Mit Oschersleben, Most, Sachsenring und noch einmal Oschersleben wird der DLC vier Mal gemeinsam mit der DRC ein Event bestreiten. Da drängt sich ein Doppelstart für viele Fahrer regelrecht auf. Bike Promotion trägt dem Rechnung und ermöglicht den Startern beider Serien, jeweils zu einem Spezialpreis an der anderen Serie teilzunehmen. Weitere Informationen zum DLC sind auf www.dlc-endurance.de zu finden.

Die Wettbewerbsbestimmungen der DRC sind auf www.dmsb.de hinterlegt. Weitere Informationen zur DMV Rundstrecken Championship powered by Pirelli gibt es auf www.dmv-rundstrecken-championship.de.

 

DMV RUNDSTRECKEN CHAMPIONSHIP
DRC Bike Promotion – Termine 2016 (Stand 7.2.)

9. und 10. April - etropolis Motorsport Arena Oschersleben/D
Mit Deutschem Langstrecken-Cup am 10. April
Training am 7. und 8. April

14. und 15. Mai - Autodrom Most/CZ
Mit Deutschem Langstrecken-Cup am 16. Mai
Training am 12. und 13. Mai

28. und 29. Mai - Schleizer Dreieck/D
Termin nicht bestätigt!
Training am 27. Mai

2. Juli - Sachsenring/D
Mit Deutschem Langstrecken-Cup
Training eingeschränkt am 30. Juni und 1. Juli
Achtung! besondere Lärmregelungen!

30. und 31. Juli - Circuit Dijon-Prenois/F
Training am 28. und 29. Juli

6. und 7. August - Hockenheimring/D
Training am 4. und 5. August

16. und 17. September - etropolis Motorsport Arena Oschersleben/D
Mit Deutschem Langstrecken-Cup
Training am 15. September

Die Trainingstage können individuell dazu gebucht werden.
Dabei haben Zwei-Tages-Anmeldungen Priorität vor Tagesanmeldungen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
13DE