Art Motor: Gipfeltreffen in Aragon und Valencia

Von Andreas Gemeinhardt
Rundstrecke
Danny Buchan - Lloyds British Moto Rapido Ducati

Danny Buchan - Lloyds British Moto Rapido Ducati

Nachwuchspiloten einiger der wichtigsten europäischen Meisterschaften werden bei den Art Motor-Trainings im Motorland Aragon und Valencia vom 19. bis 24. März aufeinander treffen.

Aus der Britischen Superbike Meisterschaft sind Danny Buchan, BSB-Superstock-Champion 2014 und BSB-Superbike-Zwölfter 2015, mit seiner Crew von Lloyds British Moto Rapido Ducati und das Moto3-Team von Mark Keen mit Rory Skinner dabei.

Keen ist bekannt für seine Nachwuchs-Kompetenz, auch Remy Gardner fuhr schon führ ihn. Der hat heuer allerdings im neuen Team von Sebastien Gimbert angedockt, der Gardner in der Moto2-Europameisterschaft und den 20-jährigen Thibault Gourin bei den CEV-Supersportlern einsetzt.

Der wird in Aragon auf die ehemalige MotoGP-Pilotin Elena Rosell treffen, die in der Spanischen Supersport-600-Meisterschaft für das spanische Meisterteam PL Racing Works antritt, das auch mit Angel Rodriguez und Lucas de Ulacia, Top-10-Kandidaten der FIM CEV Superbike, hier testet. 

Wie PL Racing setzt auch das Team Pedercini auf Kawasaki und bestreitet in der Saison 2016 mit Christophe Ponsson und Jeremy Guarnoni den FIM Superstock 1000-Cup.

Für den FIM Superstock-1000-Cup trainieren in Aragon auch das Team BenJan Racing mit Julian Puffe, Bryan Starring und David McFadden, das MTM-Team mit Wayne Tessels, Gregg Black und Supersportler Loris Cresson sowie Marc Moser, der Ducati treu bleibt, aber heuer mit dem Team Triple M by Barni Werksmaterial im Superstock Cup einsetzt.

Damit ist er nicht der einzige Ducati-Pilot am Start: Auf einer Befaster-Ducati 899 bereitet sich Florian Neubauer auf seine erste Saison in der Ducati TriOptions Series vor, die im Rahmen der Britischen Superbike-Meisterschaft ausgetragen wird. Neubauer wird als erster und einziger der deutschen Piloten diese Rennserie bestreiten. Danny Buchan wird ihm in Aragon sicher ein paar Insider-Tipps auf den Weg geben.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 06.04., 00:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC MX Masters
Mo. 06.04., 00:35, ServusTV Österreich
Der unsichtbare Gegner - wie Österreichs Sportler dem Coronavirus trotzen
Mo. 06.04., 00:50, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mo. 06.04., 01:15, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mo. 06.04., 01:30, ORF Sport+
Formel 1 Saison 1993: Großer Preis von Europa
Mo. 06.04., 01:45, Hamburg 1
car port
Mo. 06.04., 02:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mo. 06.04., 02:20, ServusTV
Der unsichtbare Gegner - wie Österreichs Sportler dem Coronavirus trotzen
Mo. 06.04., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Mo. 06.04., 05:30, Eurosport 2
Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
90