Schramm mit Freundin unterwegs

Von Rudi Hagen
Sandbahn
Imanuel Schramm mit Freundin Lydia

Imanuel Schramm mit Freundin Lydia

Im Rahmenprogramm des EM-Solo-Semi-Finales im niederländischen Stadskanaal fuhren wie immer auch die Gespanne mit.

Mit dabei Imanuel Schramm und Bernd Kreuzer vom MSC Langnau – so stand es zumindest in den Programmheften. Im Boot des 34-Jährigen aus Wellmutsweiler bei Tetnang sass aber nicht wie sonst der frühere Beifahrer von Thomas Kunert, sondern Lydia Neuendorf. «Bernd und ich haben in Teterow einen Überschlag gehabt», erklärte Schramm, «dem taten jetzt noch alle Knochen weh. Da ist halt meine Freundin Lydia eingesprungen. Und es ging doch recht ordentlich!»

Mit Platz 5 im Finale war der Oberschwabe letztlich ganz zufrieden. «Ich bin schon des Öfteren mit Imanuel gefahren», so Lydia, «aber Bernd hat eben schon 25 Jahre Erfahrung im Motorsport, ich bin aber selbst gerade erst mal so alt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 12:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 12:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 12:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 05.12., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 13:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 13:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Sa. 05.12., 13:55, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Sa. 05.12., 14:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 14:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 14:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
7DE