Ducati-Star Marco Melandri: Meniskus-OP erfolgreich

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Marco Melandri wurde am rechten Knie operiert

Marco Melandri wurde am rechten Knie operiert

Bei einer Benefizveranstaltung zu Ehren des vor drei Jahren verstorbenen Doriano Romboni verletzte sich Marco Melandri am Knie. Der Ducati-Werkspilot wurde bereits erfolgreich operiert.

Ein Fußballspiel in Cattolica zwischen Rennfahrern und ehemaligen Fußballprofis sollte ordentlich Geld für einen guten Zweck in die Kasse spülen. Das wurde zwar geschafft, doch für Marco Melandri endete sein Einsatz mit einer Verletzung. Ohne Fremdeinwirkung ging der Meniskus in seinem rechten Knie kaputt, der Italiener konnte das Spiel nur mit Schmerzen von der Bank aus beobachten.

Drei Tage später legte sich der Ducati-Pilot in Modena auf den OP-Tisch. Der Eingriff wurde von Prof. Fabio Catani und Dr. Luigi Tarallo durchgeführt und verlief und Komplikationen. «Ich war einfach nur über den Rasen gegangen, dann habe plötzlich einen Knacks gespürt. Also muss man wohl fairerweise sagen, dass die Verletzung nur eine Frage der Zeit gewesen ist», erzählte der 34-Jährige. «Weil alle Tests absolviert sind, hatte ich andererseits mit dem Zeitpunkt sogar Glück. Es ist auch besser, wenn mich das Pech trifft, wenn ich Zeit zur Erholung habe. Mit der Rehabilitation starte ich sofort.»

Melandri wird nun für etwa zehn Tage auf Gehhilfen angewiesen sein, anschliessend kann er Belastung und Training sukzessive steigern. Der nächste Test mit der Ducati Panigale R wird erst Ende Januar 2017 stattfinden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE