Samurai Jonathan Rea besuchte Kawasaki Japan

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Nach dem Wintertests in Jerez und Ehrungen durch Prinz William und der FIM nahm sich Superbike-Weltmeister Jonathan Rea Zeit für einen Besuch bei Kawasaki-Mitarbeitern in der Fabrik in Japan.

Jonathan Rea wird nach seinem dritten Superbike-Titel in Folge mit Auszeichnungen überhäuft, Highlight war die Ehrung durch Prinz William im Buckingham Palace zum Member of the Empire. Allein auch die Berücksichtigung seines Namens als erster Motorradrennfahrer seit James Toseland 2007 bei der Wahl zum britischen Sportler des Jahres, ist etwas Besonderes.

Nun konnte sich der dreifache Superbike-Weltmeister persönlich bei den Menschen bedanken, denen er seine Erfolge auch verdankt: Den Mitarbeitern bei Kawasaki Heavy Industries im japanischen Köbe.

Die Mitarbeiter der Abteilung Racing & Development ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen und staubten Autogramme vom Briten ab. «Ich bin ein paar Tage in Japan und traf mich hier mit vielen Kawasaki-Mitarbeitern und auch Fans. Ich habe eine tolle Zeit hier», schickte Rea via Facebook Grüße nach Hause.

Rea wurde standesgemäß mit einem Hubschrauber eingeflogen – natürlich mit einem BK117 D-2 von Kawasaki – und mit tosenden Applaus begrüßt. Nach einem Abendessen mit Kawasaki Motorcycle Präsident Kazuo Ota erhielt Rea ein Samurai-Schwert als Geschenk.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 20:55, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa. 28.11., 20:55, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 28.11., 21:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa. 28.11., 21:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Sa. 28.11., 21:45, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Sa. 28.11., 21:55, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Sa. 28.11., 22:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Sa. 28.11., 22:20, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Sa. 28.11., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE