Hat Haga aufgegeben?

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Die Saison 2010 verläuft nicht nach Hagas Geschmack

Die Saison 2010 verläuft nicht nach Hagas Geschmack

Kann Noriyuki Haga seine famose Vorstellung von 2009 wiederholen, als er in Kyalami beide Superbike-WM-Läufe gewinnen konnte? Optimismus strahlt er nicht aus.

Es ist für Haga wahrscheinlich die letzte Chance, in der Weltmeisterschaft 2010 durchzustarten - bereits jetzt hat der Japaner satte 81 Punkte Rückstand auf WM-Leader [*Person Leon Haslam*] (GB/Suzuki). Theoretisch ist zwar noch alles möglich, doch der Titelgewinn ist für den Ducati-Piloten in weite Ferne gerückt und so wahrscheinlich wie die Verlegung von Ostern auf Weihnachten.

Mit einem Doppelsieg wie im letzten Jahr könnte der 34-Jährige, der bisher nur einen Sieg in Valencia vorweisen kann, aber die Wende für die laufende Saison einläuten. «Es tut gut auf eine Strecke zurückzukehren, auf der ich letztes Jahr eine ziemlich gute Figur abgegeben habe. Ich würde gerne glauben, dass wir erneut um das Podium fighten können», wirkt der WM-Sechste aber wenig zuversichtlich.

Wenig aufbauend auch die Erinnerungen an den fürchterlichen Sturz seines Markenkollegen Regis Laconi (F), der den Vize-Weltmeister auch ein Jahr später noch über die Sicherheit der südafrikanischen Rennstrecke grübeln lässt. «Wir werden sehen, ob Vorkehrungen für unsere Sicherheit getroffen wurden. Ich hoffe es, denn ich mag die Strecke sehr aber sie war zuletzt sehr gefährlich.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 19.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Sommerspiele 2008, Highlights aus Peking
  • Sa.. 19.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 19.06., 02:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa.. 19.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 19.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 19.06., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
3DE