SBK bei Baguette & Croissant bis 2022 in Magny-Cours

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Schikane vor der Zielgeraden entschied schon manches Rennen

Die Schikane vor der Zielgeraden entschied schon manches Rennen

Eine schon lange bestehende Tradition geht in die Verlängerung. Die Superbike-WM wird bis mindestens 2022 nach Frankreich auf der Rennstrecke in Magny-Cours stattfinden.

Eigentlich bestand für die Superbike-WM keine Eile, den Vertrag mit dem Circuit de Magny-Cours zu verlängern, doch das hat Tradition. Schon 2014 verlängerte man den Deal mit der französischen Rennstrecke um fünf weitere Jahre bis 2020. Nun gab die Dorna als Veranstalter der Superbike-WM bekannt, dass man bis mindestens 2022 auf dem traditionell gut besuchten Kurs Station machen wird.

Magny-Cours ist ein fester Bestandteil der Superbike-WM. Nach dem ersten Meeting der seriennahen Motorrad-Weltmeisterschaft im Jahr 1991 folgte zwar eine bis 2003 andauernde Pause, seitdem ist die 4,4 km lange Rennstrecke aber ohne Unterbrechung im Kalender der Superbike-WM enthalten.

Neben Vertreter von Dorna und Rennstrecke war bei der in Magny-Cours stattfindenden Pressekonferenz anlässlich der Vertragsverlängerung auch Althea BMW-Pilot Loris Baz anwesend.

«Die Präsenz der Superbike-WM in Magny-Cours für die nächsten fünf Jahre zu sichern, ist ein Zeichen des gegenseitigen Vertrauens in die Zukunft dieser Serie», betonte Serge Saulnier von Magny-Cours.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 09:45, Motorvision TV
    Go Green!
  • Do. 28.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do. 28.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do. 28.01., 19:10, Motorvision TV
    MotorStories
» zum TV-Programm
7DE