Video: Niemand parkt so schön wie Toprak Razgatlioglu

Von Kay Hettich
Toprak Razgatlioglu fährt 2020 eine Yamaha R1

Toprak Razgatlioglu fährt 2020 eine Yamaha R1

Mit der Yamaha R1 hat es sich Toprak Razgatlioglu bei den Superbike-Tests zur Gewohnheit gemacht, sein Motorrad mit einem Stoppie an der Box abzustellen.

Auf der Rennstrecke pflegt Toprak Razgatlioglu einen aggressiven Fahrstil. Wie zuvor die Kawasaki ZX-10RR, prügelt der talentierte Türke nun eine R1 vom Pata Yamaha-Werksteam um die Piste. Bei den Wintertests in Jerez und Portimão machte der 23-Jährige aus der Touristenhochburg Alanya deutlich, dass mit ihm in der Superbike-WM 2020 zu rechnen sein wird.

Aber Razgatlioglu ist kein Grobmotoriker. Mit viel Feingefühl für die Vorderbremse zeigte der Yamaha-Pilot bei den Wintertests nach einem Run spektakuläre Stoppies.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 29.01., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 07:01, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 07:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 29.01., 07:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 07:38, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 07:46, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 09:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 29.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 29.01., 10:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 29.01., 10:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
» zum TV-Programm
6DE