Biaggi will die Nummer 1 bleiben

Von Gino Bosisio
Superbike-WM
Max Biaggi will ältester Superbike-Weltmeister werden

Max Biaggi will ältester Superbike-Weltmeister werden

In sechs Wochen beginnt die Superbike-WM 2011. Max Biaggi will sich seinen sechsten Weltmeister-Titel holen.

Die 2010er-Bilanz des Weltmeisters ist beeindruckend: zehn Siege, 14 Podestplätze, Punkte in jedem Rennen. Max Biaggi war der Massstab.

Und will das auch bleiben. Erklärtes Ziel 2011: Mit 40 Jahren der älteste Weltmeister in der Geschichte der Superbike-WM werden. «Ich habe mit Aprilia einen Zwei-Jahres-Vertrag», sagt Biaggi. «Die Chancen, dass ich während dieser Zeit die Nummer 1 bleibe, stehen gut. Ich habe nicht unterschrieben, nur um Rennen zu fahren und dabei zu sein. Die Frage, was ich dieses Jahr erreichen will, stellt sich nicht. Ich bin die Nummer 1 und will, dass es so bleibt.»

«Meinen Rivalen habe ich mehrfach erklärt, dass sie mich schlagen müssen, wenn sie Weltmeister werden wollen», so Biaggi. «Wer glaubt, er hätte das Beste von mir bereits gesehen, der irrt sich. 2010 habe ich längst abgehakt, ich konzentriere mich ganz auf die Zukunft. Und ich kann euch versprechen: Max Biaggi wird extra motiviert sein!»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
7DE