WM-Lauf in Russland: Alles läuft nach Plan

Von Ivo Schützbach
Vor den Toren Moskaus wird kräftig gebaut

Vor den Toren Moskaus wird kräftig gebaut

2012 werden wir, aller Voraussicht nach in Moskau, den ersten russischen Superbike-WM-Lauf erleben.

«Alles läuft nach Plan», versichert Infront-Geschäftsführer Paolo Flammini. «Bis Ende September, spätestens Anfang Oktober, werden wir alle Details bekanntgeben. Mich würde es stark wundern, sollte das Rennen für 2012 nicht klappen.»

Wie von der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK berichtet, wird das Rennen für Ende August, Anfang September 2012 ins Auge gefasst. Dass es eine Woche vor oder nach einem Rennen auf der Halbinsel Krim in der Ukraine stattfindet, ist für nächste Saison unwahrscheinlich. Flammini: «Es sieht so aus, als wird es ein Rennen auf der Krim nicht vor 2013 geben.»

Weshalb Flammini von der Ein-Motorrad-Regel so überzeugt ist, lesen Sie in Ausgabe 33 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 9. August für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 26.05., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 00:00, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 27.05., 00:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 27.05., 03:10, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Fr.. 27.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Fr.. 27.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Fr.. 27.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 27.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT