Phillip Island, Lauf 2: Abbruch nach Sturz von Rea!

Von Kay Hettich
Rennabbruch nach Sturz von Jonathan Rea

Rennabbruch nach Sturz von Jonathan Rea

Der zweite Lauf der Superbike-WM 2024 wurde nach einem schweren Sturz von Jonathan Rea nach nur drei Runden abgebrochen. Wie es in Australien weitergeht.

Wegen eines Zwischenfalls im Rahmenprogramm verzögerten sich die Rennen der Weltmeisterschaft extrem. Die Supersport-Piloten mussten zwei Stunden auf ihren Einsatz warten und der zweite Superbike-Lauf wurde statt um 16:00 Uhr Ortszeit um 17:15 Uhr gestartet. Die australischen Zuschauer nahmen es gelassen und harrten geduldig aus – 48.173 waren an die Rennstrecke gekommen.

Das Wetter bei Rennstart trocken und mit 23 Grad Celsius und kaum Wind ideal. Wegen des aggressiven neuen Asphalts wurde das Rennen um zwei auf 20 Runden gekürzt, außerdem mussten die Fahrer zwischen Runde 9 und 11 an die Box kommen, um ein anderes Hinterrad mit neuen Reifen einbauen zu lassen.

Doch der erste Startversuch wurde in Runde 4 nach einem Sturz von Jonathan Rea abgebrochen. Der Yamaha-Pilot flog in Kurve 12 von seiner Yamaha und wurde im Kiesbett medizinisch versorgt und anschließend ins Medical-Center transportiert. Der Nordire ist bei Bewusstsein.

Zuvor war bereits BMW-Pilot Toprak Razgatlioglu mit Motorschaden ausgeschieden. Beide werden beim Restart über elf Runden und ohne Reifenwechsel fehlen.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 13.04., 23:20, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa.. 13.04., 23:50, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • So.. 14.04., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 14.04., 01:25, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • So.. 14.04., 03:15, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So.. 14.04., 04:10, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So.. 14.04., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 14.04., 07:50, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • So.. 14.04., 08:45, Motorvision TV
    Outlaw Nitro Funny Car Series
  • So.. 14.04., 09:40, Motorvision TV
    King of the Roads
» zum TV-Programm
5