John Hopkins: «Ich bin fit für Imola»

Von Andreas Gemeinhardt
Superbike-WM
John Hopkins Porträt

John Hopkins Porträt

Nach seiner verletzungsbedingten Zwangspause bekommt John Hopkins von den Ärzten grünes Licht für das Rennwochenende in Imola.

Genau zu dem Zeitpunkt, als die Teilamputation seines Ringfingers ausgeheilt war, ereilte John Hopkins bei den Vorsaisontests im Februar auf Phillip Island erneut das Pech. Bei einem Sturz brach sich der Suzuki-Pilot einen Mittelhandknochen und wurde beim Saisonauftakt der Superbike-WM in Australien zum Zuschauen verurteilt.

Bei der zweiten Runde am kommenden Wochenende in Imola darf der 28-jährige Kalifornier wieder in das Geschehen eingreifen. «Ich bin sehr froh, dass ich von den Ärzten grünes Licht bekam und nun endlich wieder fahren kann», sagte Hopkins. «Ich musste mich an die strengen Auflagen halten und durfte die gesamte Zeit nicht auf das Bike steigen. Das war ziemlich frustrierend.»

Die Pause zwischen den ersten beiden Rennen verbrachte Hopkins mit Physiotherapie und Fitnesstraining. «Die letzten Tage verliefen sehr hektisch», meint Hopkins. «Ich verkaufte mein Haus, und ich musste vor dem Europaauftakt noch ein paar Dinge erledigen. Aber ich werde bereit sein. Ich freue mich darauf, die Leute von Crescent Fixi Suzuki wieder zu sehen und endlich auf die Strecke zu gehen.»

Über den Heilungsprozess seiner Handverletzung fügte «Hopper» hinzu: «Mit dem Zustand meiner Hand bin ich zufrieden. Die Verletzung ist gut verheilt und die Beweglichkeit wieder hergestellt. Physiotherapie und Fitnesstraining haben mir sehr geholfen, um wieder richtig auf die Beine zu kommen. Ich bin fit für Imola.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 05.08., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 05.08., 23:50, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do.. 05.08., 23:55, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2021
  • Fr.. 06.08., 00:10, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 06.08., 00:10, Sky Heimatkanal
    Der Bergdoktor
  • Fr.. 06.08., 01:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 06.08., 01:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 06.08., 03:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 06.08., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 06.08., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE