Gestrauchelte Favoriten

Kolumne von Karl Muggeridge
Superbike-WM
Johnny Rea muss öfters übers Limit gehen

Johnny Rea muss öfters übers Limit gehen

Die Superbike-Weltmeisterschaft wird zwischen Marco Melandri und Biaggi entschieden werden. Alles läuft gegen Weltmeister Carlos Checa.

Carlos fährt nicht in schlechter Form, bei ihm lief dieses Jahr aber vieles schief. Er hat zu krampfhaft versucht, Erfolg zu haben. In Amerika lag er vorne, schmiss dann aber 25 Punkte weg. In anderen Rennen lief es ähnlich.

Die anderen Hersteller haben gegenüber Ducati zugelegt. Hinzu kommt: Die Ducati ist auf der Geraden nicht schnell. Auf jeder langen Geraden werden die Ducati-Piloten überholt. Diese Jungs müssen ihre Zeit auf der Bremse und in der Kurve gutmachen. Darin ist Ducati exzellent, ein Rennen funktioniert aber nicht so.

Wenn Checa alleine fahren kann, ist er extrem schnell. Sobald er aber in Zweikämpfe verwickelt wird, hat er es gegen die Vierzylinder sehr schwer. Wenn du als Topfahrer auf jeder Geraden überholt wirst, dann ist das lästig wie ein Stein im Schuh.

Jonathan Rea zählte vor der Saison auch zu den Favoriten, hat aber zu viele Aufs und Abs. Die Honda arbeitet nur in einem sehr schmalen Abstimmungsfenster perfekt. Wenn Johnny das trifft, ist das Motorrad unglaublich und absolut konkurrenzfähig. Oft muss Johnny aber mit einem Bike fahren, das nicht optimal ist. Er gibt dann trotzdem alles – und es passieren Fehler.

Was Karl Muggeridge über Marco Melandri und Max Biaggi sagt, lesen Sie in seiner exklusiven Kolumne in Ausgabe 38 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 4. September für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 18.01., 19:30, Motorvision TV
    Dakar Series Desafio Ruta 40 2018
  • Mo. 18.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 18.01., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 18.01., 21:40, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 21:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 18.01., 22:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 18.01., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 18.01., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
8AT