Althea: Wie geht es weiter?

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Ein Blick in die Vergangenheit: Tommy Hill und Althea Honda

Ein Blick in die Vergangenheit: Tommy Hill und Althea Honda

Vor zehn Tagen wurde die Trennung von Ducati und dem Althea-Team bekannt. Die Zukunft von Ducati in der Superbike-WM steht bereits fest, aber wie geht es mit Althea weiter?

Althea-Teamchef Genesio Bevilacqua will 2013 mit konkurrenzfähigem Material weitermachen, als Pilot steht Davide Giugliano bereit. Doch nachdem das Team die Werksunterstützung von Ducati verloren hat ist offen, mit welchem Motorrad. Klar scheint zu sein: Eine Zukunft mit Ducati wird es nicht geben.

«Wir warten noch auf konkrete Angebote auf unsere Anfragen», sagt Bevilacqua. «Wir wollen mit unserem Projekt weitermachen, und das auf höchstem Niveau. Wir haben Kontakt zu Aprilia und Kawasaki aufgenommen, aber ich kann auch andere Lösungen noch nicht ausschliessen.»

Zur Erinnerung: Bevor Althea 2010 zu Ducati wechselte und 2011 den Werkseinsatz übernahm, setzte man auf Honda.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 14.04., 07:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 08:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 14.04., 09:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 14.04., 10:50, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi.. 14.04., 11:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 3. Rennen, Highlights aus Rom
  • Mi.. 14.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mi.. 14.04., 13:20, Sky Discovery Channel
    So baut man Traumautos
  • Mi.. 14.04., 14:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6DE