Kyalami: Arbeit für Fonsi Nieto

Von Vanessa Georgoulas
Wieder für Alstare unterwergs: Fonsi Nieto

Wieder für Alstare unterwergs: Fonsi Nieto

Wegen des Oberschenkelbruchs von Max Neukirchner kehrt Fonsi Nieto vorübergehend ins Suzuki-Alstare-Team zurück.

Mit seinem gebrochenen Oberschenkel, den er sich vergangenes Wochenende in Monza zugezogen hat, ist Max Neukirchner bei der sechsten Superbike-Runde in Kyalami nur Zaungast. Damit kommt ein bekanntes Gesicht in der Alstare-Box zum Einsatz: Fonsi Nieto, 2008 noch Stammfahrer des belgischen Teams, nimmt den Platz des Stollbergers ein und kommt so zu seinem ersten Renneinsatz in diesem Jahr.

«Ich bin Teamchef Francis Batta sehr dankbar dafür, dass er mir die Chance gegeben hat, erneut für das Team zu fahren und gebe mein Bestes, das in mich gesetzte Vertrauen zurückzuzahlen», erklärt Nieto, der das Team gut kennt. Einfach wird es für den 30-Jährigen trotzdem nicht: Die Suzuki GSX-R1000 K9 unterscheidet sich stark vom Vorgängermodell. Ich muss also gleichzeitig das Motorrad und die Strecke kennenlernen, was nicht einfach wird.»

Nieto siegte 2008 für Suzuki beim Superbike-WM-Lauf in Katar und beendete die WM als Sechster.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 09:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
» zum TV-Programm
2DE