Offiziell: Max Biaggi wechselt zum TV!

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Max Biaggi - wird er jetzt TV-Star?

Max Biaggi - wird er jetzt TV-Star?

Vor einer Woche hat es SPEEDWEEK.de angekündigt, nun ist es offiziell: Max Biaggi wird 2013 die Superbike-WM als TV-Kommentator begleiten.

Ab 2013 hat sich der Berlusconi-Medienkonzern «Mediaset» die Rechte der Superbike-WM gesichert - und dazu das wahrscheinlich beste Zugpferd was man derzeit für Geld kaufen konnte: Als Experte wird kein geringerer als Max Biaggi auf der Kommentatoren-Bank sitzen!

Dem sechsfachen Weltmeister (4x 250ccm, 2x Superbike-WM) werden erfahrene Sport-Journalisten zur Seite gestellt. Nach Aussage von Biaggi hat er zunächst einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Die Übertragungen der Superbike- und Supersport-WM ist auf dem Sender Italia1 vorgesehen. Der Superstock-1000-Cup soll auf Italia2 präsentiert werden. Neben der Superbike-WM hat Mediaset auch die alleinige Rechte für Italien an der MotoGP.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
7DE