Aragón: Effenbert-Liberty bestätigt!

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Spannung steigt: Wie präsentiert sich Effenbert in Aragón?

Die Spannung steigt: Wie präsentiert sich Effenbert in Aragón?

Obwohl es bis gestern keinen Vertrag zwischen Dorna und Effenbert-Liberty gab, schaffte es Mario Bertuccio, sein Team auf die Nennliste zum zweiten Saisonmeeting im MotorLand Aragón zu bringen.
Wie bereits von SPEEDWEEK.com berichtet, hat Bertuccio den Australier Mark Aitchison unter Vertrag genommen. Es ist eine Zweckehe, nachdem der Vertrag von Aitchison für die Britische Meisterschaft platzte und sonst kein Pilot für das skandalträchtige Team fahren wollte.

Bei nur 19 Stammpiloten wird das Team von der Dorna scheinbar mit offenen Armen empfangen, ansonsten wird Mario Bertuccio aber ein eisiger Wind entgegenwehen. Nach SPEEDWEEK-Informationen haben zahlreiche Mechaniker und Zulieferer Forderungen gegenüber Effenbert.

Effenbert-Liberty wird seine Ducati 1098R aus der Saison 2012 einsetzen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 25.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 25.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 09:40, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 09:45, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE