Formel 1: Erster Alpine-Fahrer steht fest

Verrückt: John Hopkins fährt wieder!

Von Kay Hettich
John Hopkins war bereits zu Besuch beim Le Mans-GP

John Hopkins war bereits zu Besuch beim Le Mans-GP

Rennfahrer sind spezielle Patienten: Vor sechs Wochen erhielt John Hopkins eine Hüft-Prothese, am kommenden Wochenende sitzt er bereits wieder auf einem Motorrad.

Ganz bestimmt wird der US-Amerikaner seine erste Fahrt mit einem Motorrad aber recht relaxt angehen. Am berühmt berüchtigten „Mad Sunday“ auf der Insel Man, wenn die Strecke der Tourist Trophy für Amateur- und Hobby-Motorradfahrer freigegeben wird, ist Hopper unter ihnen und wird eine strassenzugelassene Suzuki GSX-R1000 in den Farben seines früheren Fixi Crescent Suzuki-Teams fahren. «Hoppers» Aufgabe soll sein, den Teilnehmern einen vernünftigen, also sicheren, Speed zu demonstrieren. Wenn das mal nicht nach hinten losgeht.

«Ich will den Leuten zeigen, wie sie schnell und trotzdem innerhalb ihrer Limits fahren können. Öffentliche Strasse ist nicht mein gewohntes Terrain, das wird sicher interessant», scheint auch bei beim 30-Jährigen eine gewisse Unsicherheit zu bestehen. «Nach meiner Hüftoperation lechze ich danach, wieder auf ein Bike zu steigen. Ich werde es aber ganz ruhig angehen lassen.»

Mit echten Comeback-Plänen hat sich Hopkins noch nicht beschäftigt. «Hoffentlich werde ich eines Tages auf einer Rennstrecke fahren, aber ich muss zuerst noch abwarten wie sich alles entwickelt», will sich der Amerikaner zuerst auskurieren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Marko: «Das war der Grundstein für den Sieg»

Von Dr. Helmut Marko
Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das Formel-1-Rennen in Spanien und erklärt, wie WM-Leader Max Verstappen seinen siebten Saisonsieg einfahren konnte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 25.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 26.06., 00:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 00:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 01:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 26.06., 03:15, ORF Sport+
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
  • Mi. 26.06., 04:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 26.06., 04:45, Motorvision TV
    Bike World
  • Mi. 26.06., 05:15, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Mi. 26.06., 05:35, Motorvision TV
    Nordschleife
» zum TV-Programm
9