Marco Melandri: Neue Crew bei Aprilia

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Marco Melandri, Silvano Galbusera und Andrea Dosoli - die Wege trennen sich

Marco Melandri, Silvano Galbusera und Andrea Dosoli - die Wege trennen sich

In Vergangenheit nahm Marco Melandri bei einem Teamwechsel seine komplette Crew im Schlepptau mit. Seinen Cheftechniker verliert er eventuell an Valentino Rossi.

Marco Melandri übernimmt im Aprilia-Team das Motorrad von Eugene Laverty – und im Wesentlichen auch alle seine Techniker. Damit muss sich der 30-Jährige von langjährigen Gefolgsleuten wie Andrea Dosoli oder Silvano Galbusera verabschieden.

Zumindest Galbusera hat bereits einen interessanten neuen Job in Aussicht: Der rothaarige Italiener wird als Nachfolger von Jeremy Burgess als Cheftechniker von Valentino Rossi gehandelt. Zuvor arbeitete Galbusera neben Melandri unter anderem bereits mit der Diva John Kocinski zusammen.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm