Chaz Davies: Ohne Vorurteile zu Ducati

Von Kay Hettich
Superbike-WM

Chaz Davies unterschrieb bei Ducati ohne die 1199 Panigale R jemals gefahren zu sein. Nach den ersten Testfahrten glaubt der Brite, dass ihn sein Instinkt bei dieser Entscheidung nicht im Stich gelassen hat.

Am Montag um 11:30 Uhr startet auf SPEEDWEEK.com die offizielle Teampräsentation des Ducati-Werksteam, Davide Giugliano und Chaz Davies werden dann als Fahrerduo für die Saison 2014 vorgestellt. Während Giugliano bereits nach der Saison einen Eindruck von der Ducati Panigale gewinnen konnte, unterschrieb sein britischer Teamkollege seinen Vertrag, ohne je einen Meter mit dem Krisen-Bike der vergangenen Saison gefahren zu sein.

Obwohl die Ergebnisse und die Äusserungen der letztjährigen Piloten alles andere als ermutiend waren, setzte Davies seine Unterschrift unter den Vertrag. «Ich denke man sollte ohne Vorteile an neue Aufgabe herangehen», sagte Davies zu crash.net. «Die Ducati ist komplett anders als jede andere Bike das ich bisher gefahren bin. Ich habe mich aber sehr schnell daran gewöhnt, schneller als es bei der BMW der Fall war.»

«Es ist schwierig zu erklären, worin sich die Bikes genau unterscheiden. Die Leistungsentfaltung ist anders, die Leistungskurve und auch Handling, Sitzposition und -haltung», erzählt der 26-Jährige weiter. «Meine Rundenzeiten waren bisher recht anständig, der erste Kontakt war gut. Es ist ein tolles Bike.»

Team Motorrad Klasse Fahrer
Aprilia Racing
Aprilia RSV4 SBK Marco Melandri (I)
SBK Sylvain Guintoli (F)
Ducati Feel Racing Ducati Panigale SBK Chaz Davies (GB)
SBK Davide Giugliano (I)
Hero EBR EBR 1190RX SBK Geoff May (USA)
SBK Aaron Yates (USA)
Voltcom Crescent Suzuki GSX-R1000 SBK Eugene Laverty (IRL)
SBK Alex Lowes (GB)
Grillini Kawasaki Kawasaki ZX10-R Evo Michel Fabrizio (I)
Evo Sheridan Morais (ZA)
Kawasaki Racing
Kawasaki ZX10-R SBK Tom Sykes (GB)
SBK Loris Baz (F)
Mahi Racing India Kawasaki ZX10-R Evo Fabien Foret (F)
Pata Honda Honda CBR1000RR SBK Jonathan Rea (GB)
SBK Leon Haslam (GB)
Pedercini Kawasaki Kawasaki ZX10-R Evo Alessandro Andreozzi (I)
Evo Mark Aitchison (AUS) ?
Yakhnich MV Agusta MV Agusta F4 SBK Claudio Corti (I)
BMW Motorrad Italia BMW S1000RR Evo Sylvain Barrier (F)
Althea Ducati Racing Ducati Panigale Evo Niccolò Canepa (I)
MRS Kawasaki Kawasaki ZX10-R Evo Jérémy Guarnoni (F)
BMW Team Toth BMW S1000RR SBK Imre Toth (H)
Evo Peter Sebestyen (H) ?
Bimota Alstare * Bimota BB3 Evo Ayrton Badovini (I)
Evo Christian Iddon (GB)
Provec Kawasaki Kawasaki ZX-10R Evo David Salom (E)
Red Devils Roma * Aprilia RSV4 SBK Toni Elias (E)
? Noch nicht bestätigt
* Teilnahme nicht bestätigt

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
  • Di. 20.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 12:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
  • Di. 20.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 14:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 14:00, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Di. 20.10., 14:35, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Di. 20.10., 15:10, SPORT1+
    Motorsport - ADAC Formel 4
  • Di. 20.10., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
7DE