EBR (Buell): P17 in Donington als neue Messlatte

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Aaron Yates schleppte sich als 17. ins Ziel

Aaron Yates schleppte sich als 17. ins Ziel

Nur mit dem Motorrad von Aaron Yates am Start und mit dem nur eine Zielankunft. Trotzdem hört man in Donington aus der EBR-Garage (Buell) nur positive Stimmen.

Das zweite Bike von Geoff May war natürlich auch in Donington, allerdings wurde es nur am Freitag im ersten und im dritten Training bewegt. Wegen einem technischem Problem musste der US-Amerikaner das restliche Wochenende zuschauen. «Leicht fiel mir das nicht, einfach nur dazuhocken und meine Kollegen auf der Piste zu beobachten», knurrte der 33-Jährige.

Viel verpasst hat May nicht. Sein Teamkollege Aaron Yates brachte wegen günstiger Umstände zwar einen 17. Rang ins Ziel, im zweiten Rennen musste aber auch der zweite EBR-Pilot die Segel streichen. Mit einem Sturz in der zehnten Runde verabschiedete sich der 40-Jährige aus Donington. «Der Sturz war schade, aber ich wollte bis zum Schluss alles geben», kommentiert Yates seinen Ausrutscher. «Platz 17 im ersten Rennen ist aber auf jeden Fall sehr ermutigend.»

«Ich bin sehr davon angetan, wie wir uns an diesem Wochenende verkauft haben», sagte Teammanager Giulio Bardi dennoch. «Wir haben nämlich wieder Fortschritte erzielen können und das ist in der jetzigen Phase unser vornehmliches Ziel. In Malaysia in zwei Wochen werden wir ganz sicher mit beiden Piloten weitere Steigerungen erzielen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
7DE