MV Agusta brennt: Michael Savary in der Feuerhölle

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Viel blieb an der MV Agusta F4RR nicht ganz

Viel blieb an der MV Agusta F4RR nicht ganz

In Sepang ging Claudio Cortis MV Agusta nach einem Motorschaden in Flammen auf, bei der Superbike-WM in Misano erwischte es den Schweizer Michael Savary.

Das zweite Superbike-Rennen in Sepang musste abgebrochen werden, als Claudio Cortis MV Agusta F4RR nach einem Ölleck Feuer fing. Im zweiten Qualifying in Misano erwischte es am Freitagmittag den Schweizer Michael Savary, der für die italienische Mannschaft Dream Team Company mit Wildcard am Start ist.

«Der Motor ging kaputt, das Bike brannte gleich», erzählte Savary SPEEDWEEK.com. «Ich überlegte mir abzuspringen, habe von den Flammen aber nichts gemerkt. Ich musste auf das Motorrad aufpassen, es gehört mir nicht. Also stellte ich es an der Mauer ab. Dann hat der Streckenposten ewig gebraucht, das Feuer zu löschen.»

Viel blieb an der MV Agusta nicht ganz: der Motor ist Schrott, die meisten Plastikteile sind verbrannt. Voraussichtlich ist das Wochenende für Savary gelaufen. «Bei dem Brand wurde die gesamte Elektronik von Motec zerstört», erzählte der 26-Jährige. «Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Team das Motorrad bis Samstag wieder hinbekommt

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 12:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 12:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 12:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 05.12., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 13:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 13:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Sa. 05.12., 13:55, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Sa. 05.12., 14:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 14:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 14:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
7DE