Honda in Misano: Frust, Verzweiflung, ganz unten!

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Bei Honda sollte es in Misano wieder aufwärts gehen mit den Ergebnissen, doch das Gegenteil war der Fall. Jonathan Rea und Leon Haslam kämpften mit einer stumpfen Fireblade.

Nach den Startplätzen 8 (Rea) und 12 (Haslam) war das Drama für Honda in Misano absehbar. Jonathan Rea, der in der Gesamtwertung immer noch Vierter ist, belegte in den beiden Rennen die Positionen 7 und 5 – allerdings geschönt durch Ausfälle.

Entsprechend frustriert äusserte sich der Honda-Star. «Es ist als hätten wir überhaupt keine Fortschritte geschafft», knurrte Rea bitter enttäuscht. «Und es ist frustrierend, weil ich nicht einmal sagen kann woran es liegt. Immerhin konnte ich im zweiten Rennen mit einem mutigen Manöver den fünften Rang holen. Ich kann nur das aus dem Bike herausholen, zu was es in der Lage ist. Ich will aber wieder richtige Rennen fahren!»

Teamkollege Leon Haslam sorgte im zweiten Lauf mit Platz 12 für das schlechteste Rennergebnis der Saison. Im ersten Rennen belegte er auch nur den zehnten Rang. «Mein Start im ersten Rennen war mies», gesteht der 31-Jährige. «Ich hatte ein paar kleinere Schwierigkeiten. Drei Runden vor dem Ende spinnte die Elektronik und ich musste in die Wiese und das System reseten. Im zweiten Rennen war mein Start besser, aber wegen eines anderen Problems bin ich gestürzt.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
6DE