Dorna-Manager: «Alle Werke machen 2015 weiter»

Von Kay Hettich
Superbike-Manager Daniel Carrera von der Dorna geht davon aus, dass wir 2015 erneut ein prall gefülltes Teilnehmerfeld sehen werden. Auch mit Yamaha?

Die Superbike-Saison 2014 setzt Meilensteine, was die Präsenz der Motorrad-Hersteller in der Superbike-WM betrifft: Auf Phillip Island bereits stolze acht, wuchs das Feld ab Aragón durch den Einstieg von Bimota sogar auf neun Werke an. Dass Bimota wegen fehlender Homologation keine WM-Punkte erhält, stört die Dorna als Promoter der Superbike-WM am wenigsten.

Aber wie geht es 2015 weiter? Wird Bimota wirklich die erforderlichen Stückzahlen der BB3 vorweisen können? Wie wirkt sich der MotoGP-Einstieg von Aprilia auf das Superbike-Engagement aus?

Dorna-Manager Daniel Carrera hat sich zu diesen Fragen längst eine Meinung gebildet. «In dieser Saison sind quasi alle Hersteller in der Superbike-WM vertreten, die ein Superbike für die Strasse im Angebot haben. Sie alle werden weitermachen», behauptet der Spanier im Gespräch mit der Gazzetta dello Sport.

«Sollte Aprilia werkseitig in die MotoGP wechseln, werden sie in der Superbike-WM mit einem Kundenteam zusammenarbeiten. Was Bimota betrifft: Wenn sie die Homologationsauflagen erfüllen, wird die Erlaubnis verlängert. Ansonsten sind sie raus», betont Carrera. «Yamaha ist seit Ende der Saison 2011 nicht mehr dabei, aber sie werden zurückkommen. Ich gehe davon aus, dass wir sie gegen Ende der Saison 2015 sehen werden, wahrscheinlicher aber erst 2016.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 15:55, ORF Sport+
    LIVE/Zeitversetzt Formel 2: 7. Station: 1. Rennen aus Jeddah
  • Sa.. 04.12., 16:00, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE