EBR verpflichtet Larry Pegram und Niccolò Canepa

Von Andreas Gemeinhardt
Superbike-WM
Mit Larry Pegram als neuen Teammanager und Fahrer in Personalunion sowie Niccolò Canepa versucht das Team Hero EBR 2015 erneut sein Glück in der Superbike-Weltmeisterschaft.

Nach der katastrophal verlaufenen Saison 2014, in der lediglich Wildcard-Pilot Larry Pegram bei seinem Einsatz in Laguna Seca zwei Punkte kassierte und die Stammpiloten Geoff May und Aaron Yates völlig leer ausgingen, zog Firmenboss Erik Buell seine Konsequenzen.

Da Buell die Probleme weniger in den eigensinnigen technischen Lösungen der EBR 1190 RX sieht, sondern vielmehr beim italienischen Team, welches sich bisher um den EBR-Auftritt in der Superbike-WM kümmerte, trennen sich nun die Wege des Teams QB Racing aus Bergamo und Hero EBR.

Als neuer Teammanager für die Saison 2015 wurde erwartungsgemäß Larry Pegram verpflichtet. Der 41-jährige Routinier wird außerdem eine der beiden EBR 1190 RX pilotieren. Zweiter Fahrer im Team Hero EBR wird der 26-jährige Italiener Niccolò Canepa sein, der 2014 den zweiten Rang der WSBK-Evo-Wertung belegte und im Gesamtklassement der Superbike-WM auf dem 13. Platz landete.

«Ich bin sehr erfreut, dass wir auch 2015 in der Superbike-WM am Start sein werden», meinte Erik Buell. «Die letzte Saison war ein Lehrjahr, jetzt müssen wir auf diese Basis aufbauen. Wir werden sehen, wie weit wir es mit den vielen Neuerungen, die nun für unser Team anstehen, bringen werden.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE